Direkt zum Seiteninhalt
Vereinsgeburtstag


Das fünfjährige Bestehen des Heimatvereins Köpenick wurde auf dem Fischgut von Fischermeister Andreas Thamm in Rahnsdorf gefeiert. Bei Fischbrötchen und Getränken ließ der Vereinsvorsitzende Stefan Förster die zahlreichen Aktivitäten der vergangenen Jahre Revue passieren. In zwanglosen Gesprächen wurden auch zahlreiche Pläne für die Zukunft geschmiedet.


Harry Treptau, Tilo-Dietmar Böhm, und das Ehepaar Henschel feiern den Vereinsgeburtstag

Ralf Drescher (rechts) scherzt mit Andreas Thamm (links) und Achim Purwin

Manfred Scheel lässt sich Fischbrötchen und Kaffee schmecken

Aribert Giesche und Otmar Gabriel (hinten links) unterhalten sich angeregt mit dem Ehepaar Wachsmuth-Leege

Antje Wachsmuth-Leege spricht mit dem stv. Vereinsvorsitzenden Oliver Igel

Manfred Scheel(links) beglückwünscht Achim Purwin zum Vereinsgeburtstag, im Hintergrund Ralf Drescher

Dr. Barbara Schwantes unterhält sich mit Dr. Bernhard Henschel, im Vordergrund Dr. Helgunde Henschel

Heimatverein Köpenick e.V. 2018
Zurück zum Seiteninhalt