Geburtstag Ulrich Stahr - Heimatverein Köpenick e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

80. Geburtstag Ulrich Stahr


An seinem 80. Geburtstag richtete der Heimatverein Köpenick - mit Unterstützung durch das Bezirksamt - einen Empfang zu Ehren Ulrich Stahrs aus. Der Träger der bezirklichen Bürgermedaille kann auf ein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement in der Kommunalpolitik, bei den Städtepartnerschaften oder für ein lebenswertes Miteinander im Bezirk zurückblicken. Rund 80 Gäste aus allen Teilen des Bezirks fanden sich zur Feierstunde ein, bei der u.a. der Vorsitzende des Heimatvereins, Stefan Förster, BVV-Vorsteher Siegfried Stock, der ehemalige Direktor der Volkshochschule, Udo Weinert, der CDU-Kreisvorsitzende Fritz Niedergesäß und der frischgebackene Bürgermedaillenträger Dr. Kurt Wernicke sprachen.

Bezirksbürgermeister Oliver Igel erinnert in seinem sehr persönlichen Grußwort an die ersten Begegnungen mit Ulrich Stahr am Rande der BVV Köpenick. Igel war damals Assistent der SPD-Fraktion und begleitete die Sitzungen, wo er sich von den Rede- und Leitungsfähigkeiten Ulrich Stahrs überzeugen konnte. Auch im späteren Miteinander in der BVV Treptow-Köpenick lernte Igel den fairen Umgang Stahrs mit seinen Mitmenschen kennen und schätzen. Nicht minder herzlich dankte der Bezirksbürgermeister dem Jubilar für seinen unermüdlichen Einsatz für die bezirklichen Städtepartnerschaften.

Die Veranstaltung wurde von den Musikerinnen Beate Müller (Violine) und Anastasia Mozina-Braun (Klavier) würdevoll umrahmt und von einem Empfang im Anschluss abgerundet.



Ulrich Stahr (rechts) erhält Glückwünsche von Musikerin Beate Müller, links Vereinsfreundin Dr. Helgunde Henschel


Rechnungsprüfer Dr. Kurt Wernicke vom Heimatverein Köpenick gratuliert seinem
Kollegen Ulrich Stahr


Die Schar der Gratulanten reißt nicht ab


Blick ins Auditorium


Auch Günter Schwantes und Aribert Giesche (2. Reihe) befanden sich unter den Festgästen


Maria Stephan vom Fachbereich Museum gratuliert sehr herzlich dem Jubilar


Bezirksbürgermeister Oliver Igel (rechts) begrüßt BVV-Vorsteher Siegfried Stock und den früheren Köpenicker
Bürgermeister Dr. Klaus Ulbricht


Bezirksbürgermeister Oliver Igel würdigt die Verdienste von Ulrich Stahr


BVV-Vorsteher Siegfried Stock lobt seinen Vorgänger Ulrich Stahr


"Hauptmann" Jürgen Hilbrecht gratuliert dem überraschten Jubilar ebenfalls zum Geburtstag


Ralf Drescher, Lokalreporter der Berliner Woche und stv. Vorsitzender des Heimatvereins, dokumentiert die
Veranstaltung fotografisch


Beate Müller (Violine) und Anastasia Mozina-Braun (Klavier) begeistern mit ihren Stücken


Dr. Kurt Wernicke unterhält mit einem launigen Vortrag über die Tücken des Alterns


Ulrich Stahr bedankt sich für die gelungene Feierstunde

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü