Empfang 80. Geburtstag Dr. Kurt Wernicke - Heimatverein Köpenick e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Empfang 80. Geburtstag Dr. Kurt Wernicke


Zu Ehren seines Rechnungsprüfers und lokalgeschichtlichen Aktivpostens Dr. Kurt Wernicke richtete der Heimatverein Köpenick einen Empfang zu dessen 80. Geburtstag aus. Bei herrlichstem Kaiserwetter ließen es sich zahlreiche Gratulanten, darunter Bezirksbürgermeisterin Gabriele Schöttler, nicht nehmen, den Jubilar und passionierten Wassersportler hochleben zu lassen. Auf der Terrasse des Vereinsheims vom Yachtclub Berlin-Grünau wurde bei Kaffee und Kuchen so manche Anekdote ausgetauscht und viel gelacht. Ein Vortrag des Geburtstagskindes zum Wassersport an Dahme, Spree und Müggelsee rundete diesen gelungenen Nachmittag ab, der den Anwesenden lange in Erinnerung bleiben wird.



Dr. Helgunde Henschel (stehend) und Aribert Giesche (rechts) vom Heimatverein Köpenick gehörten zu den
ersten Gratulanten


Eine gut gelaunte Runde feiert Dr. Kurt Wernicke, v.l.n.r.: Schriftführerin Christiane Hartmann-Kraatz,
Andreas Hempel, Erich Hobusch, Martin Küster, Uta Ziesecke, Werner Philipp sowie auf der gegenüber
liegenden Seite Otmar Gabriel, Günter und Dr. Barbara Schwantes, Heinrich Langmaack, Aribert Giesche


Rechnungsprüfer unter sich: Ulrich Stahr (rechts) gratuliert seinem Freund Dr. Kurt Wernicke


Martin Küster würdigt die Verdienste von Dr. Kurt Wernicke und bedankt sich für seine Hilfe bei den eigenen
militärgeschichtlichen Forschungen


Bezirksbürgermeisterin Gabriele Schöttler gratuliert herzlichst Dr. Kurt Wernicke
zu seinem 80. Geburtstag


Dr. Kurt Wernicke freut sich über den Überraschungsbesuch der Bezirksbürgermeisterin


Bürgermeisterin Gabriele Schöttler versprüht gute Laune, hinten rechts Roland
Wenke, Vorsitzender vom Traditionsverein "Hauptmann von Cöpenick"


Ein Kinderchor, den die Bürgermeisterin mitbrachte, gratulierte Dr. Kurt Wernicke mit drei zum Jubiläum
passenden Stücken


Bezirksbürgermeisterin Gabriele Schöttler, umrahmt von Roland Wenke und Ulrich Stahr, verfolgt das
Ständchen "ihres" Chores


Werner Philipp vom Wassersportmuseum Grünau gratuliert Dr. Kurt Wernicke,
links im Bild Dr. Helgunde Henschel und Uta Ziesecke


Erich Hobusch wünscht "Waidmanns Heil!"


Roland Wenke, Vorsitzender des Traditionsvereins "Hauptmann von Cöpenick", würdigt seinen Freund
"Kuddel" Wernicke


Ulrich Stahr hält eine Ansprache, rechts neben ihm Eckhard Leege und Andreas Hempel


Wassersportfreunde gratulieren Dr. Kurt Wernicke, darunter Dr. Raimund Lensing, Vorsitzender Yachtclub
Berlin-Grünau (Mitte)


Otmar Gabriel trägt ein Gedicht vor


Aribert Giesche, Antje Wachsmuth-Leege, Heinrich Langmaack und Familie Schwantes freuen sich über den
schönen Nachmittag


Utz Benkel (rechts) war ebenfalls unter den Gratulanten, neben ihm Dr. Helgunde Henschel, Martin Küster
und Erich Hobusch


Dr. Barbara Schwantes unterhält sich angeregt mit Utz Benkel, rechts im Bild Vereinsvorsitzender Stefan Förster


R0037737: Zwei Generationen Heimatgeschichte: Stefan Förster (29) und Dr. Kurt Wernicke (80)


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü